40-Tonnen-Kran in windiger Höhe Slider

40-Tonnen-Kran in windiger Höhe

 

07/05/2013 | Ende April und Anfang Mai wurde die Bau-Trans von der Stadt Dornbirn beauftragt, bei dem Bergrestaurant der Karrenseilbahn mit einem 40-Tonnen-City-Kran, Kranarbeiten für die Umbauten am Restaurant durchzuführen.

Der 40-Tonnen-Kran Kran musste über die anspruchsvolle Bergstrasse zur Bergstation gelangen. Dort angekommen wurde dieser für die Demontage des Baukranes und das Einheben der Verglasung eingesetzt. Nach Erledigung aller Arbeiten konnte der Kran die Rückreise in Tal antreten.

Zurück